header-blumenwiese.jpeg
header_10.jpg
header_082.jpg
header30.jpg
header_01.jpg
header_070.jpg
headervatertag-2023.jpeg
header-mai.jpg
header_12.jpg
header_049.jpg
header_13.jpg
header_073.jpg
previous arrow
next arrow

Das Landfrauenteam vom Schnitzelsonntag mit Patrick dem Vertreter seiner Fau Ines 

 schnitzelsonntag2 2024

Der Schnitzelsonntag der Landfrauen im Gemeindehaus in Krenkingen war erneut ein großer Erfolg. Viele Besucher kamen und ließen sich am Sonntag die angebotenen Schnitzelvariationen servieren. Selbstgebackene Kuchen der Krenkinger Frauen rundeten das Angebot ab und fanden reißenden Absatz. 

Schnitzelsonntag1 2024


Jahreshauptversammlung Landfrauen Krenkingen

Der Landfrauenverein Krenkingen hat 53 Mitglieder und war auch im Jahr 2023 wieder mit einem reichhaltigen Angebot aktiv. Bei der Jahreshauptversammlung in Ühlingen im Gasthof Posthorn traf man sich zum Jahresrückblick, bei dem keine Neuwahlen anstanden.
2 Mitglieder haben den Landfrauenverein Krenkingen im vergangenen Jahr verlassen. Maria Indlekofer, dem verstorbenen Gründungsmitglied, gedachte man zu Beginn des Abends. Mit Wort und Bild blickte die Versammlung noch einmal auf das abgelaufene Vereinsjahr zurück. Da Schriftführerin Ines Steiert nicht teilnehmen konnte, übernahm die Vorsitzende Carola Alex den Rückblick. Zum Schnitzelsonntag luden die Landfrauen in das Gemeindehaus ein. Der Schnitzelsonntag war im letzten Jahr ein voller Erfolg und soll am 24.03. 2024 wieder stattfinden. Die Wanderung um den Göschenenalpsee war für alle Teilnehmer ein tolles Erlebnis. Vorsitzende Nadine Hug bedankte sich bei Peter Boll, der die Wanderung organisiert hatte. Im Mai boten die Landfrauen ihre Maibowle an, zur Aichener Alpenblickhütte ging es bei der Vollmondwanderung mit Mondscheinhock. Die Bewirtung an der Bürgerversammlung, das traditionelle Lichmeßfrühstück, die Teilnahme am Bunten Abend vom Sportverein und das Fasnachtsfrühstück der „weisen Frauen“ bei Julia Jäger wurden im vergangenen Jahr angeboten. In der Adventszeit trafen sich einige Landfrauen zum Kranz binden mit Judith Gentner von der Feldblüherei aus Dogern. Zum traditionellen Adventsfrühstück war man im Albtalblick in Häusern zu Gast. Der Verein steht finanziell auf guten Beinen, wie Kassiererin Lisa Kehl der Versammlung berichten konnte. Ortsvorsteher Frank Kaiser bedankte sich bei den Landfrauen für die Pflege der öffentlichen Anlagen im Dorf und den sozialen Beitrag des Vereines für die Bürger in Krenkingen. Der Landfrauenverband Südbaden hat mit Christiane Wangler eine neue Präsidentin gewählt und feiert im Jahr 2024 ihre 75 jährige Gründung mit einer Veranstaltung in der Messe in Freiburg. Vorsitzende Carola Alex wies auf die vielfältigen Angebote des Landfrauenverbandes auf Verbands- und Bezirksebene hin, die inzwischen auch online angeboten werden für die Mitglieder. Mit einem gemeinsamen Abendessen ließ man die harmonische Versammlung ausklingen.

Bild: Die Vorstandschaft der Krenkinger Landfrauen 2024 von links:

Lisa Kehl, Kassiererin, Karin Flum Beisitzerin, Andrea Jäger Beisitzerin, Nadine Hug Vorsitzende, Carola Hug Vorsitzende. Es fehlt Schriftführerin Ines Morath


Lisa Oberle und ihre Kindergruppe am Landfrauen Seniorennachmittag.
 
altennachmittag lf 2023
Immer einmal im Jahr im Oktober laden die Krenkinger Landfrauen die Senioren von Detzeln, Breitenfeld und Krenkingen zu Kaffee und Kuchen, sowie einem Vesper in das Gemeindehaus in Krenkingen ein. Auch in diesem Jahr war es wieder ein kurzweiliger Nachmittag  mit Unterhaltung von den Kindergartenkindern. Angeleitet von Lisa Oberle gab es von den Kleinsten ein buntes Programm zu hören und zu sehen, das sehr gut ankam. Aber auch die Gespräche der Senioren untereinander kamen nicht zu kurz beim Treffen.
 
Das Bewirtungsteam der Krenkinger Landfrauen
  landfrauenteam altennachmittag 2023

Der Ospelehof in Hinterzarten war das Ziel des Jahresausfluges der Krenkinger Landfrauen. Die Hofführung, mit Erklärungen zu allen Produkten die der Hof anbietet, machte der interessierten Ausflugsgruppe der Hofeigentümer und seine Ehefrau.
Den Kaffeee hatte man bei der Anreise in Bärental im Cafe Wäldergenuss eingenommen. 
Auf dem Ospelehof gab es ein Vesper mit Produkten vom Hof.
Den Abschluß machte die Reisegruppe in der Wunderbar !

Im Bild die Reisgruppe. 

 


Am Samstag fand eine Kräuterwanderung mit Christa Thoma in Krenkingen statt .
Die Gruppe startete am Gemeindehaus. Der entspannte Spaziergang ging über den Ruhbuck mit Abschluß am Bauwagen. 

Bild: Die Wandergruppe Kräuterwanderung


Der Schnitzelsonntag der Krenkinger Landfrauen war ein voller Erfolg.

 Erstmals nach der Corona Pause luden die Landfrauen wieder zum Schnitzelsonntag in das Gemeindehaus nach Krenkingen ein. Sehr viele Besucher folgten der Einladung und ließen es sich bei Schnitzel- und Salatvariationen gutgehen. Viele Besuchter machten auch von der reichhaltigen Kuchentheke und Kaffee Gebrauch.


 



Für  50 Jahre treue Mitgliedschaft bei den Krenkinger Landfrauen wurden 6 Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung geehrt. Christa Albrecht, Klothilde Kaiser, Amanda Lehmann, Hildegard Lehmann, Erna Stubbe und Mari Lehmann bekamen für ihre außergewöhnlich lange Vereinstreue dafür von den Vorsitzenden Nadine Hug und Carola Alex ein Geschenk überreicht. 5 neue Mitglieder sind dazugekommen und 2 haben den Verein verlassen im vergangenen Jahr. Angela Kaiser, der verstorbenen langjährigen Landfrau gedachte man zu Beginn des Abends.  Schriftführerin Julia Jäger gab der Versammlung noch einmal einen ausführlichen Jahresrückblick auf das Jahr 2022. Bereits im Mai nahmen die Landfrauen an einem Seminar zum Thema Patientenverfügung teil. Dabei waren auch die Ehemänner und Familienmitglieder eingeladen. Beim Jahresausflug nach Neuenburg zur Landegartenschau hatte man sich, wie sich nachträglich herausstellte, den heißesten Tag des Jahres mit Temperaturen um 40 Grad ausgesucht. Den Abschluss des dennoch gelungenen Tages machte die Reisegruppe in Arnos Strauße in Seefelden. Eine Radtour ging im Sommer von Krenkingen nach Eggingen mit Abschluss in der „Wunderbar“, der Hausbar der Familie Greuther.  Treffpunkt der Vollmond Sternwanderung der Landfrauen von Detzeln, Aichen, Breitenfeld und Krenkingen war auf dem Krenkinger Ruhbuck hoch über dem Dorf. Dort gab es selbstgemachte Köstlichkeiten und man genoss den wunderschönen Sommerabend mit herrlicher Alpensicht. Der Familienwandertag  startete  im September in Tiengen nach Lauchringen durch den Bürgerwald und der Wutach entlang. Einen Seniorennachmittag für die Dörfer Detzeln, Breitenfeld und Krenkingen gestalteten man mit den Kinder vom Kiga Detzeln. Zum Kranzflechten in der Halle Krenkingen mit Frau Judith Gentner von der Feldblüherei in Dogern wurde in der Adventszeit eingeladen.  Auch ein Jogaeinsteigerkurs mit Ingrid Hirzle und der Schnitzelsonntag waren Angebote des vergangenen Jahres. Bei der Aktion „missio-hilft, Spendung alter Handys“ kamen 23 Geräte zusammen und wurden an Misereor gespendet. Auch ein Bücherschrank ist inzwischen auf Initiative der Landfrauen in Krenkingen eingerichtet worden. Die Bewirtung an der Bürgerversammlung, das traditionelle Lichmeßfrühstück , Teilnahme am Bunten Abend vom Sportverin und das Fasnachts „Alte Wiiber“ Frühstück  rundeten den Berichtszeitraum ab.  Durch Einnahmen die erst in 2023 gebucht werden und 2 große Spendenaktionen für die Ukraine und das Ahrtal musste die scheidende Kassiererin Nadja Greuther von einem Minus im Jahresabschluss berichten. Allerdings steht der Verein finanziell auf guten Beinen und man hofft in 2023 wieder einen positiven Jahresabschluss zu haben. Elvira Schmidt war als Vizevorsitzende vom Landfrauenbezirk zur Versammlung gekommen und gab einen Überblick der vielfältigen Angebote im kommenden Jahr auf Bezirksebene. Sie leitete auch die Neuwahlen. Bei der Wahl wurden die beiden Vorsitzenden Nadine Hug und Carola Alex mit überwältigender Mehrheit in ihren Ämtern bestätigt. Als neue Schriftführerin wurde Ines Morath gewählt, da Julia Jäger nicht mehr zur Verfügung stand. Auch Nadja Greuther gab ihr Amt als Kassiererin ab. Für sie wurde Lisa Kehl neu gewählt. Als Beisitzerin wurde Karin Flum im Amt bestätigt. Für die ebenfalls ausscheidende Claudia Ricchini wurde Andrea Jäger als neue Beisitzerin gewählt.  Die Vorstandsmitglieder wurden mit einem Geschenk für ihre geleistete Arbeit verabschiedet. Auch 2023 soll es wieder den Schnitzelsonntag in der Gemeindehalle geben.  Die Pflege der Grünanlagen in Krenkingen, eine Aufgabe die die Landfrauen seit vielen Jahren übernommen haben, soll ab 2023 neu organisiert werden. Dazu wurde eine Umfrage unter den Mitgliedern durchgeführt. Den neuen Anlagenpflegeplan stellte Nadine Hug vor. Demnächst kommt zusätzlich die Stadtgärtnerei in das Dorf, alle Anlagen durchgehen und unterstützend und beratend eine Pflege durchführen. Angeregt wurde ein Hausflohmarkt  und das Ibacher Bürstenmuseum als Ausflugsziel in 2023.

 Im Bild von links hinten: Elvira Schmidt, Landfrauenbezirk, Andrea Jäger (Beisitzerin neu), Julia Jäger (bisher Schriftführerin), Carola Alex (Vorsitzende), Nadine Hug (Vorsitzende), Claudia Ricchini (Beisitzerin bisher), Nadja Greuter (Kassiererin bisher)

Vorne von links: Ines Morath (Kassiererin neu) Lisa Kehl (Schriftführerin neu), Karin Hug (Beisitzerin) 


 


Zum Seniorennachmittag hatten die Krenkinger Landfrauen in das Gemeindehaus in Krenkingen eingeladen. Bei Kaffee, Kuchen und einer Kürbissuppe verbrachten die Senioren einen gemeinsamen Nachmittag. Unter Leitung von Lisa Oberle sangen die  Kindergartenkinder zur Unterhaltung. Die Bewirtung übernahmen die Landfrauen. Sie spendeten auch den Kuchen. Die Kürbissuppe hatte Jeanette Etspüler gespendet.  


 Die Landfrauen von Detzeln, Aichen und Krenkingen trafen sich am Mittwoch zu einer Vollmondwanderung in Krenkingen. Aus verschiedenen Richtungen wanderten die Gruppen zum Treffpunkt im Ruhbuck um den Abend gemeinsam zu verbringen und dann nach Aufgang des an diesem Tag gut sichtbaren Vollmondes wieder nach Hause zu wandern. Der Wettergott meinte es an diesem Tag sehr gut mit den Landfrauen, denn es bot sich eine außergewöhnliche Abendstimmung mit Wolken, und  einer besonderen Alpensicht. Fingerfoot und Getränke wurde von Teilnehmern  gespendet.

 

 


Rückblick und Ausblick hielten die Landfrauen an ihrer Hauptversammlung im Posthorn in Ühlingen.

Mit 2 Aktionen haben die Landfrauen Krenkingen Geld für lokale soziale Zwecke gesammelt. 643,00 spendete Maneeda Schilling aus ihrer Aktion Frühlingsrollen. Der Rest kam bei der Aktion Schnitzelsonntag vom Landfrauenverein zusammen. Mit 500 € wurde die Black Angels Birkendorf Hilfe ins Ahrtal unterstützt, 500€ für Elektro Rebmann Hilfe ins Ahrtal, und 1000€ gingen in das Jakobusheim nach Untermettingen an die dortige Ukrainehilfe.
Seit 25 Jahren ist Agnes Müller Mitglied bei den Landfrauen. Dafür erhielt sie aus der Hand der beiden Vorsitzenden Nadine Hug und Carola Alex ein Geschenk überreicht.
Mit einem gemeinsamen Abendessen hatte man den Abend begonnen. Kassiererin Nadja Greuther konnte von einem guten Jahrergebnis und einem soliden Kassenbestand des Vereines berichten.
Schriftführerin Julia Jäger gab einen bebilderten Rückblick auf das Jahr das in Teilen immer noch von Corona geprägt war.
Die Glascontainer am Krenkinger Gemeindehaus sind alt und durchgerostet. Wie es momentan aussieht wir es keine neuen mehr geben. Das sprach Ortsvorsteher Frank Kaiser bei der Versammlung an. Man wird jetzt gemeinsam nach einer Lösung suchen da die Bevölkerung sich weiterhin den kurzen Weg zur örtlichen Entsorgungsstelle von Kleidern und Glas wünscht.

Landfrau und Ortschaftsrätin Heike Beck brachte den Vorschlag ein, einen öffentlichen Bücherschrank für Krenkingen einzurichten. Hier war man sich einig, dass solch eine Einrichtung, um sie langfristig zu etablieren, auch betreut werden muss. Da fehlt dann nur noch der Schrank. Wer hat solch ein solides, gerne auch altes Stück, abzugeben oder zur Leihe. Im Juni 2022 laden die Landfrauen zur fahrt an die Landesgartenschau nach Neuneburg ein. Am 02. Juli gibt es eine geführte Radtour. Vorgesehen ist zudem eine Vollmondwanderung und ein Familienwandertag. Anlagenpflege und Seniorennachmittage gehören seit vielen Jahren in das feste Jahresprogramm und finden auch dieses Jahr wieder statt.
Zum Schluss wurde noch die Entsorgung von „Tränkingen“ dem von Jürgen Müller und Robert Schlüter gestalten Wohnwagenumbau, der als Wurst und Bierstand an vielen Festen in Krenkingen im Einsatz war, bekannt gegeben.





Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022

Zu unser Jahreshauptversammlung sind alle Mitglieder und ein Mitglied der Ortschaftsverwaltung Krenkingen herzlich eingeladen.

Termin:        Samstag den 7. Mai 2022 um 19 Uhr

Ort:              Hirschen Untermettingen

Treffpunkt:  18:45 Uhr an der Bushaltestelle

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Bericht der Vorsitzenden
  3. Bericht der Schriftführerin
  4. Bericht der Kassiererin und Prüferin
  5. Entlastung der Vorstandschaft
  6. Verschiedenes, Wünsche und Anliegen

 

Bitte um Anmeldung bis 30. April bei Julia Jäger 07741/ 687237 oder in unserer WhatsApp Gruppe.

Wir freuen uns auf euch 

 


643,00 €  übergab Maneeda Schilling an die Landfrauen Krenkingen für das Spendenkonto Ahrtal und Ukraine . 
Dieser stolze Betrag kam durch  ihre Aktion Frühlingsrollen zusammen, die sie für das Dorf durchführte. Einen besonderen Dank gab es von den Vorsitzenden der Krenkinger Landfrauen an Maneeda für ihren großartigen Einsatz.
Auf dem Bild die Übergabe der Spende.


 Ein herzliches Dankeschön an euch alle für eure Unterstützung zur Schnitzelaktion - für die tollen Torten - den leckeren Kartoffelsalat - den Arbeitseinsatz und die vielen Bestellungen. Gemeinsam können wir etwas bewirken.
Ihr hört von uns wie es mit den Spenden weitergeht.


Mit der Krippe und dem Stern mit der Zahl 24 geht die Aktion Weihnachtsfenster 2021 in Krenkingen zu Ende. Bemerkenswert wie viele unterschiedlichste Motive jeden Abend zu bewundern waren. Idee und Organisation ging von den Landfrauen Krenkingen aus. Eine sehr schöne und gelungene Aktion.


23.12.2021
Fam. Nadine und Heiko Hug


22.12.2021
Fam. Gabi und Christian Hug


21.12.2021
Fam. Kehl/Müller


20.12.2021
Fam. Julia und Martin Jäger


19.12.2021
Fam. Silke und Tobias Lehmann


18.12.2021
Fam. Dagmar und Rainer Jehle


17.12.2021
Fam. Martina und Martin Boll


16.12.2021
Fam.König


 15.12.2021
Ministrantengruppe Krenkingen 
Fenster am Jugendraum


14.12.2021

Fam. Carmen und Mathias Hug


13.12.2021

Fam. Christa und Willi Thoma


12.12.2021
Das Kinderkirchenfenster am Gemeindehaus.


11.12.2021
Fam. Steffi und Frieder Wielandt


10.12.2021
Fam. Claudia und Thomas Schilling

09.12.2021
Fam. Heike Beck und Bernhard Eckert


08.12.2021

Familie Jasmin und Frank Kaiser


07.12.2021
Fam. Ramona Müller


06.12.2021
Fam. Jeanette und Rudi Etspüler


 

 
05.12.2021
Fam. Silke und Mike Lehmann

04.12.2021
Familien Greuter

Familie Sabine und Michael Jehle
 

02.12.2021
Fam. Brigitte und Manfred Müller

 01. Dezember 2021
Fam. Felix Schiefer